Sehreisen...

INTERAKTIVE BUCHPRÄSENTATIONEN

 

Im Gespräch mit dem Publikum

 


A word is dead when it is said, some say.

I say it just begins to live that day.

Emily Dickinson (1830-1886)



Inspiriert von der Aussage dieses Gedichtes hat sich eine neue Art von Veranstaltungen entwickelt, bei dem das Publikum in einem kommunikativen Prozess miteinbezogen wird, um so die Werke lebendig werden zu lassen.


Murau, Salvatorhaus: „Resonanzen“, Buchpräsentation, Ausstellung und Workshop, 2017


Nach jahrelanger Ausstellungstätigkeit wird nun das erste Buch mit dem Titel „Sehreisen…“ veröffentlicht, in dem Fotos, Bilder und Texte zusammengeführt werden.

In einem kommunikativen Prozess mit dem Publikum wird den Texten nachgespürt und die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit eigene Resonanzen in Wort oder Bild auszudrücken.


Tamsweg, Büchergewölbe: „Sehreisen…“; Buchpräsentation und Ausstellung, 2017


In dieser Präsentation können sich die Anwesenden auf Sehreisen in den Ozean der Farben begeben und durch diesen Prozess Bild und Text lebendig werden lassen.


Wien, Café Frei: „Sehreisen…“, Buchpräsentation, 2017


In gemütlicher Kaffeehausatmosphäre können die Besucher in die Welt der Farben und Formen eintauchen und sich in den Ozean der Farben entführen lassen.


Slideshow: